Wie man natürliche Zitronengrasseife herstellt

Rezept und Anleitung zur Herstellung natürlicher Kaltseife mit ätherischem Zitronengrasöl. Enthält ein vollständiges DIY-Video, das jeden Schritt am Ende erklärt

Dieses einfache Rezept für handgemachte Zitronengrasseife erfordert nur vier Hauptöle, natürliche Pigmente in Form von Oxiden, ätherisches Öl und einige andere Zutaten und Materialien. Es ist auch ein palmfreies Seifenrezept, sodass Sie sicher sein können, dass die Zutaten so ethisch wie möglich sind.

Diese Seite kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Die Herstellung von Kaltseife geht schnell, aber es gibt eine Aushärtungszeit von vier Wochen, bevor Sie die Riegel verwenden können. Während dieser Aushärtungszeit verdunstet das zusätzliche Wasser aus der Rezeptur, wodurch harte und langlebige Riegel entstehen. Das DIY-Tutorial für dieses Rezept finden Sie unten zusammen mit Videoanweisungen.





Rezept für Zitronengrasseife

800-g-Charge – 1,76 lbs (bezieht sich auf das Ölgewicht)
Macht ca. 8 bar & passt rein diese Kuchenform aus Silikon
Technische Informationen: 6 % Überfettung und Verwendung von Wasser als 25 % des Ölgehalts

Laugenwasser
109 g/ 3,8 oz Natriumhydroxid (auch Lauge oder Natronlauge genannt)
196 g / 7 Unzen Wasser



Feste Öle
200g / 7oz Kokosnussöl
150g / 5oz Shea Butter

Flüssige Öle
400g / 14oz Olivenöl (oder Olivenöl Trester)
50 g / 1,76 oz Rizinusöl
1/16 TL Gelbes Eisenoxid
1/16 TL Chromgrünes Oxid

Fügen Sie bei Trace hinzu
8 Tropfen Grapefruitkernextrakt
4 TL Ätherisches Zitronengrasöl



Spezielle Ausrüstung erforderlich
Digitales Thermometer
Digitale Küchenwaage
Stick (Immersion) Blender

Naturseifenherstellung für Anfänger Serie

Wenn Sie mehr über die Herstellung von Naturseife erfahren möchten, lesen Sie meine vierteilige kostenlose Serie zur Seifenherstellung. Jeder Teil enthält einen gründlichen Hintergrund zu den Zutaten für die Seifenherstellung, Ausrüstung, Sicherheitsvorkehrungen, Grundrezepte und den gesamten Prozess der Seifenherstellung. Fahren Sie unten fort, um spezifische Anweisungen für das Zitronengrasseifenrezept zu erhalten.

1. Zutaten
2. Ausrüstung & Sicherheit
3. Grundrezepte und eigene Rezepturen
4. Der Seifenherstellungsprozess: Machen, Formen und Aushärten

Die Seife bei ‚Trace‘

Schritt 1: Messen Sie Ihre Zutaten

Es hilft, vorbereitet zu sein, also lassen Sie alle Ihre Zutaten abmessen und Ihre Ausrüstung und Ihren Arbeitsplatz einrichten. Setzen Sie Ihre Schutzbrille auf, Latex-/Vinyl-/Gummihandschuhe an, binden Sie Ihre Haare zurück und stellen Sie sicher, dass Sie ungestört arbeiten können. Messen Sie auch alle Ihre festen Öle in die Pfanne und Ihre flüssigen Öle in einen Krug.

wie man teeblätter trocknet

Schritt 2: Mischen Sie Ihr farbiges Öl

Gießen Sie einen Esslöffel flüssiges Öl (Olivenöl) in ein Glas und fügen Sie dann das Mineralpulver hinzu. Mischen Sie es mit einem Milchaufschäumer, bis es gründlich gemischt ist. Fürs Erste beiseite legen.

Schritt 3: Mischen Sie Ihre Laugelösung

Dies ist der Schritt, bei dem Sie die größte Vorsicht walten lassen müssen. Gießen Sie die Kristalle aus Natriumhydroxid (Lauge) in einem gut belüfteten Raum in das Wasser. Mit einem Edelstahllöffel mischen, bis sich die Kristalle aufgelöst haben. Es wird Hitze und Dampf geben, seien Sie also vorbereitet. Der Krug wird am Boden heiß und hält Ihr Gesicht vom Dampf fern. Sie möchten es nicht einatmen. Stellen Sie nach dem Mischen den Krug mit der heißen Laugenlösung zum Abkühlen in ein Becken mit Wasser.

Schritt 4: Erhitzen Sie Ihre festen Öle

Schmelze deine festen Öle bei sehr schwacher Hitze, bis nur noch ein paar feste Stücke herumschwimmen. Den Topf vom Herd nehmen und umrühren, bis die Öle geschmolzen sind.

Schritt 5: Fügen Sie die flüssigen Öle hinzu

Gießen Sie das flüssige Öl und das gefärbte Öl durch ein Sieb und in die geschmolzenen Öle. Das Sieb verhindert, dass Farbklumpen in die Seife gelangen. Achten Sie auch darauf, das Rizinusöl aus dem Krug und in Ihre Pfanne zu kratzen. Es ist sehr klebrig, daher ist Ihr Gummispatel praktisch.

Schritt 6: Messen Sie die Temperatur

Messen Sie die Temperatur sowohl der Öle in der Pfanne als auch der Laugenlösung. Die Öle sollten innerhalb von 100-120 °F liegen und die Laugenlösung sollte innerhalb von zehn Grad der Öltemperatur, aber unter 120 °F liegen. Wenn sie genau richtig sind, gießen Sie die Laugenlösung durch das Sieb in die Pfanne.

Andy Warhol Kurzfilm

Schritt 7: Zum Trace bringen

Pulsiere und rühre mit deinem Stabmixer abwechselnd, bis du auf „Trace“ drückst. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Ihr Seifenteig so dick wird, dass die Tropfen auf der Oberfläche herumhängen, wenn Sie den Stabmixer herausheben. Das obige Video zeigt meine Methode zum Pulsieren und Rühren und auch, wie Trace aussieht. Versuchen Sie, den Kopf des Mixers auf dem Boden der Pfanne zu halten, um Luft und Spritzer zu minimieren.

Schritt 8: Duft

Wenn Trace erfüllt ist, messen Sie den Grapefruitkernextrakt und das ätherische Öl. Gut umrühren und dann die Seife in die Form gießen. Wenn Sie nicht gut genug umrühren, hinterlässt das ätherische Öl Schlieren in Ihrer Seife. Keine große Sache, wenn es um die Funktion geht, aber es sieht nicht gut aus.

Schritt 9: Isolieren

Schieben Sie Ihre geformte Seife in einen Karton und schließen Sie ihn. Decken Sie die Außenseite mit einem Handtuch ab, um die Hitze zu halten. Zugluft lässt die Seife schneller abkühlen, wodurch die Endfarbe nicht so lebendig ist.

Schritt 10: Schneiden & Aushärten

Nach 24 Stunden können Sie die Seife aus der Form nehmen und mit einem Küchenmesser oder einem dünnen Metalldraht zerschneiden. Platzieren Sie Ihre Riegel anschließend auf einem Stück Wachspapier an einem luftigen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Lassen Sie die Seife dort vier Wochen lang aushärten, bevor Sie sie verwenden. In dieser Zeit kann der Wasseranteil in der Seife verdunsten. Vollständige Anweisungen zum Aushärten von handgemachter Seife geh hier rüber

Wenn dieser Monat um ist, ist Ihre handgemachte Zitronengrasseife gebrauchsfertig. Um den Duft zu erhalten, lagern Sie Ihre Riegel nach Ablauf der Aushärtungszeit in einer verschlossenen Wanne.

Interessante Artikel