Wie man natürliche Flüssigseife aus Stückseife herstellt

Der einfachste Weg, Flüssigseife herzustellen, ist, mit einem Stück Seife zu beginnen. Hier ist, wie es geht, einschließlich der Herstellung von drei Konsistenzen natürlicher Flüssigseife

Wollten Sie schon immer einmal versuchen, Ihr eigenes natürliches Duschgel, flüssige Handseife oder Schlagseife zu Hause herzustellen? Die gebräuchlichsten Arten, sie zu machen, beinhalten oft ein komplexer Prozess vor denen der Durchschnittsmensch zurückschrecken könnte. Es dauert lange, erfordert die Verwendung von Lauge (Kaliumhydroxid) und erfordert Sorgfalt und Tests. Es kann auch teuer werden. Glücklicherweise gibt es eine einfachere und billigere Möglichkeit, Flüssigseife herzustellen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Stück Seife oder Seifenreste und destilliertes Wasser.

Diese Seite kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Diese Methode zur Herstellung von Flüssigseife sollte nur im Haushalt verwendet und nicht verkauft werden. Obwohl ein Konservierungsmittel bei Hautpflegeprodukten, die Wasser enthalten, immer eine gute Idee ist, kann diese Flüssigseife problemlos ohne eines verwendet werden, sodass sie innerhalb eines Monats verwendet werden kann.



Verwenden Sie Stückseife, um drei verschiedene Arten von Flüssigseife herzustellen



Inhaltsstoffe von Flüssigseife

Als Produzent von handgemachten Seifen habe ich immer Stücke und Reststücke, die nicht verkauft werden können. Einiges davon fülle ich in Riegel um und wir verwenden es selbst (es sind die Kunden, die die hübschen Seifen verwenden können), aber es bleibt immer etwas übrig. Die Verwendung dieser Stücke zur Herstellung von Flüssigseife für den Haushalt ist sinnvoll. Für sich selbst könnten Sie mit einem vollen Stück Seife beginnen, sei es handgemacht, natürlich oder sogar im Laden gekaufte Stücke. Einige davon sind auf Waschmittelbasis, aber sie funktionieren genauso gut wie echte Seife.

Die andere Hauptzutat, die Sie benötigen, ist destilliertes Wasser. Leitungswasser ist von Region zu Region unterschiedlich, und hartes Wasser oder Wasser, das mit Chlor oder anderen Stoffen gefüllt ist, kann Verunreinigungen einführen. Wenn Sie kein destilliertes Wasser finden, können Sie auch Flaschenwasser verwenden, vermeiden Sie jedoch wahrscheinlich Mineralwasser.



Sie können für dieses Rezept ein Stück Seife oder Seifenreste verwenden, die Sie aufgespart haben

Wie man Flüssigseife aus handgemachter Stückseife herstellt

  • 120 g (4,2 oz) Stück Seife oder Seifenreste
  • Destilliertes Wasser
  1. Reibe oder schneide deine Seife in kleine Stücke und gib sie in einen Topf. Gießen Sie das Wasser in die Pfanne und bringen Sie es zum Kochen.
  2. Rühren Sie die Seife und das Wasser um, bis sich die Seife aufgelöst hat, nehmen Sie dann die Pfanne von der Herdplatte und stellen Sie sie irgendwo zum Abkühlen ab. An dieser Stelle sieht es aus wie Seifenwasser.

Stückseife wird in Wasser zu Brei, und Sie können das Ergebnis als Flüssigseife verwenden

  • Lassen Sie die Pfanne 12-24 Stunden ruhen, bevor Sie optionale Zutaten hinzufügen. Denken Sie daran, dass Sie bei Seifen mit ätherischen Ölen vorsichtig sein sollten und dass ihre Menge etwa 3% Ihres gesamten Rezepts betragen sollte. Wenn Ihre Ausgangsseife bereits Duftstoffe enthielt, sollten Sie es überdenken, überhaupt welche hinzuzufügen. Unabhängig davon, ob Sie optionale Zutaten hinzugefügt haben oder nicht, stellen Sie sicher, dass Sie die Seifenmischung gut umrühren oder sogar mischen.
  • Gießen Sie es in Flaschen (falls zutreffend) und Sie können es sofort verwenden. Wenn Sie Schaumblasen in Ihrer Mischung haben, machen Sie sich keine Sorgen, sie setzen sich größtenteils wieder in der Seife ab.
  • Hinweise zu Konservierungsmitteln: Jedes Produkt, das Wasser enthält, kann eine Umgebung sein, in der Bakterien gedeihen können. Um die bakterielle Kontamination zu reduzieren, verwenden Sie saubere Töpfe und Utensilien und stellen Sie sicher, dass die Seife in Behältern aufbewahrt wird, die nicht mit schmutzigen Händen oder Oberflächen in Kontakt kommen. Pump- und Squeeze-Flaschen sind am besten und wenn Sie Ihre Flüssigseife auf diese Weise aufbewahren, sollte die Seife einen Monat ohne Konservierungsstoffe halten.



    spirituelle Bedeutung von 5

    Ein kleineres Verhältnis von Wasser zu Seife ergibt eine Art Schlagseife

    Schlagseife / Rasierseife

    • Sie benötigen 360 ml destilliertes Wasser (entspricht 1,5 Tassen oder 12,7 Flüssigunzen)

    Obwohl es sich nicht um eine echte Schlagseife handelt, ergibt das Verhältnis von 1:3 (Seife zu Wasser) eine leichte und cremige Seife, die einen reichhaltigen Schaum erzeugt, den Sie als Rasierseife verwenden können. Sie werden feststellen, dass, nachdem Sie diese Seife für die erforderlichen 12-24 Stunden ruhen lassen, das Ergebnis am Boden der Pfanne wie verfestigt aussieht und sich fast so anfühlt. Keine Panik! Einfach schlagen und nach ein paar Sekunden sieht es aus wie geschlagene Seife

    Duschgel-Rezept: Dies ist, was Sie haben, nachdem Sie die Mischung etwa 12-24 Stunden einwirken lassen.

    seltsame verse in der bibel

    So sieht es nach einer Minute Rühren aus

    Flüssiges Duschgel herstellen

    • Sie benötigen 1080 ml destilliertes Wasser (entspricht 4,5 Tassen oder 38 Flüssigunzen)

    Da natürliche handgemachte Seife keine künstlichen Schaumbildner (SLS/SLES) verwendet, ist der Schaum mit diesem handgemachten Duschgel in Ordnung. Ähnlich zu kastilische Seife später, wenn Sie das schon einmal verwendet haben. Die Konsistenz des Verhältnisses von 1:9 (Seife zu Wasser) sorgt für eine eingedickte Flüssigseife, die zur Aufbewahrung in einer Quetschflasche geeignet ist.

    Flüssigseife aus Stückseife ist schaumarm

    Machen Sie flüssige Handseife

    • Sie benötigen 1440 ml destilliertes Wasser (entspricht 6 Tassen oder 50 Flüssigunzen)

    Strecken Sie mit dieser Wassermenge ein einzelnes Stück Seife in etwa 1,5 Liter flüssige Handseife. Füllen Sie Ihre Pumpflasche mit dem, was Sie brauchen, und bewahren Sie den Rest dann in einem sauberen Glas mit Deckel auf. Das Auffüllen sollte ein Kinderspiel sein und Sie werden sich großartig fühlen, wenn Sie so viel Geld für natürliche flüssige Handseife sparen.

    Eine Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie dieses Rezept im Verhältnis 1:12 (Seife zu Wasser) verwenden, ist, dass es etwas länger braucht, um seine endgültige Dicke zu erreichen, als die beiden anderen Rezepte. Schütten Sie das Baby also nicht mit dem Bade aus, wenn Ihre Seifenmischung nach 24 Stunden zu dünn aussieht. Geben Sie ihm etwas mehr Zeit und er wird schön fest werden.

    Echte Flüssigseife herstellen ist zeitaufwändig, aber die Mühe lohnt sich

    Machen Sie echte Flüssigseife

    Die Herstellung von Flüssigseife aus Stückseife ist eine davon 3 Möglichkeiten, hausgemachte Flüssigseife herzustellen . Diese Methode erzeugt leicht Flüssigseife, aber es gibt Nachteile. Die Seife wird immer trüb sein, der Schaum unberechenbar und manche Leute mögen die Textur nicht. Es ist ein bisschen klebrig und fadenziehend, aber ehrlich gesagt, es macht den Job!

    Wenn Sie lernen möchten, wie man echte Flüssigseife von Grund auf neu herstellt, geh hier rüber um mehr zu lernen. Echte Flüssigseife hat einen flauschigeren Schaum und entspricht viel mehr dem, was Sie gewohnt sind. Es ist ein fortgeschrittenes Rezept zur Seifenherstellung, aber wenn Sie schon einmal Seife hergestellt haben, bin ich zuversichtlich, dass Sie dies auch meistern könnten.

    Interessante Artikel